Freitag, 29. Juni 2012

Freitagsfüller #170


1. Manchmal suche ich nach der Nadel im Heuhaufen bei meinem Chaos.
2. Cookie-Eis ist mein Lieblingseis.
3. Ich höre gerne meinen Lieblingssong ganz laut beim Autofahren und singe mit.
4. Positiv ist das tolle Wetter; negativ ist ich muss wieder arbeiten.
5. Beim Italiener esse ich am liebsten Pizza und trinke einen süßen Weißwein.
6.  Ich war am See sonnen und baden, denn gestern war mal Sommer.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts besonderes, morgen habe ich geplant einen Geburtstag zu besuchen und Sonntag möchte ich wie immer chillaxen !

Den Freitagsfüller gibt es wie immer bei scrap-impulse.
Schööööönes Wochenende!

Gleichgesinnte bei Facebook

Habe in dieser Woche eine tolle Gruppe zum Thema Nagellack bei Facbook gefunden. Die Gruppe nennt sich Nagellack-Junkies.
Dort tauschen sich Nagellack-Süchtige wie ich, über die neusten Trends, Farben, Lacke und Techniken aus. Ich finde die Gruppe super und auf alle Fälle empfehlenswert. Also schaut sie euch an. 

Über die Gruppe bin ich auch auf das folgende Gewinnspiel aufmerksam geworden.

Zu gewinnen gibt es ein Essie-Paket im Wert von ca. 30,- €. Enthalten sind die beliebten und sommerlichen Farben Funny Face und Peach Daiquiri, dazu der Liebling aus der aktuellen Mirror Metallics LE - Penny Talk und der Let It Shine Topcoat, sowie eine Essie Glasfeile.


Mittwoch, 27. Juni 2012

*NOTD* - Lila Konfetti

Seit Montag trage ich folgendes Nageldesign:



 Und ich liebe es...


Verwendet habe ich folgendes:


  • Basislack: ein dunkles lila von P2 color Victim - 544 my place or yours?
  • für die Punkte: Basic Mini - Nr. 489, Catrice Nail Laquer - 420 Dirty Berry, Sinful Colors - 929 Let's Talk
  • große Punkte habe ich mit dem Ende einer alten Haarnadel gemacht
  • kleine Punkte mit dem Essence Nailart Stylist
  • Topcoat: Essence - Better than gel nails top sealer 







Freitag, 22. Juni 2012

Freitagsfüller


1. Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich nächste Woche nicht zur Schule gehen.
2. Ich will unbedingt Urlaub.
3. Nein, wir werden nicht Europameister.
4. Morgen gibt es nichts zum Frühstück.
5. Es ist immer schön wenn man sich alte Bilder anschaut.
6.  Mein Schlafanzug ist immer extra bequem.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich evtl. auf Party mit Freunden , morgen habe ich geplant zum Handballfest zu gehen und Sonntag möchte ich entspannen!

Den Freitagsfüller gibt es jede Woche von Barbara auf scrap-impulse.
Schönes Wochenende!

*NOTD* - SuperSonntag

Das neue Nageldesign ist auch unter dem Namen Newspaper-Nails bekannt. Gesehen habe ich es in einem Video von MissBeauty909 auf YouTube. Ich musste es unbedingt ausprobieren.


Et la voilà!








Benutzt habe ich folgendes:

  • 10 Zeitungsschnipsel aus unserer Regionalzeitung SuperSonntag
  • Aftershave oder irgendwas anderes mit viel Alkohol
  • P2 Color Victim - 207 stormy
  • Top Sealer von Essence - Better than gel nails

Und so gehts:

Die Nägel ganz normal lackieren und gut austrocknen lassen. Den Nagel in das Aftershave tauchen und dann den Zeitungsschnipsel auflegen und gut andrücken (5-10 Sekunden sind ausreichend). Eventuell noch mit einem in Aftershave getauchten Wattepad befeuchten sodass das Zeitungspapier richtig nass ist. Als Alternative kannst du auch das Papier in das Aftershave tauchen und dann auf den Nagel drücken. Das Zeitungspapier einfach abziehen. So machst du es bei jedem Nagel. Im Anschluss dann noch den Top Sealer auftragen und fertig ist das tolle Nageldesign. Dauert nicht lange und sie einfach super aus. Bitte beachtet, dass die Schrift spiegelverkehrt auf dem Nagel ist. 


Mittwoch, 20. Juni 2012

Waldbeer-Buttermilch-Muffins

Ich habe gerade Waldbeer-Buttermilch-Muffins gebacken. Meine Kollegin geht Ende des Monats in den Ruhestand und morgen ist ihre Abschiedsfeier. Damit sie etwas entlastet wird, backen wir Mädels als liebe Kolleginnen alle einen Kuchen.




Zutaten für 24 Muffins:
  • 240 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 150 ml Öl 
  • 225 ml Buttermilch
  • 375 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 375 g Beeren (TK-Waldbeerenmischung)

Zubereitung:

Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen.

Zucker, Vanillezucker und Eier gut schaumig rühren, Öl und Buttermilch langsam hinzufügen. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Anschließend die gefrorenen Früchte vorsichtig unterheben und den Teig auf 2 Muffinbleche (in Papierförmchen) verteilen. 
Ich habe nur ein Muffinblech mit 12 Formen, daher musste ich 2 Runden backen.

Beide Bleche bei 175° ca 25-30 Minuten backen. Im Zweifelsfall Stäbchenprobe machen.
Nach dem Backen 5 Minuten in den Blechen ruhen lassen. Wer möchte, kann die Muffins vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben oder geschlagene Sahne dazu reichen. 

Aufwand: simpel - ca. 20 Minuten Vorbereitungszeit



*NOTD* - With Browno Mars to the Stars




Für das Nageldesign habe ich folgendes benutzt:
  • Catrice Ultimat Nail Lacquer - 860 Browno Mars
  • bronze Glitzer
  • Nagellack von mpk Nails (Ebay) - Effekt gold und einen dünnen Nailartpinsel
  • Top Sealer von Essence better than gel nails
  • Klebestreifen
Ich habe die Nägel zuerst mit Browno Mars lackiert. Nachdem der Lack getrocknet ist, habe ich mit Klebestreifen die Spitzen schräg abgeklebt, damit die Linie auch gerade wird. Dann einfach die Spitzen mit Klarlack oder dem Top Sealer lackieren und den Glitzer drüber streuen. Klebestreifen abziehen und  danach dann mit dem Effek gold Lack und dem Nailartpinsel eine Linie ziehen. Zwei Schichten Top Sealer drüber und schon sind die tollen Nägel fertig!!!








Montag, 18. Juni 2012

Paul Kalkbrenner und Freunde in der Stadt aus Eisen



Am Samstag war ich mit Freunden beim Paul Kalkbrenner Konzert in Ferropolis. Ich mag seine Musik und die Location ist auch der Wahnsinn. Das Wetter hat zum Glück auch mitgespielt. 
Ich war schon zu einigen Konzerten und Festivals in Ferropolis. Äußert praktisch, dass es gleich bei mir um die Ecke ist. 
Neben Paule haben auch noch andere Dj's gespielt (FRITZ KALKBRENNER, JORIS VOORN, SIMINA GRIGORIU, GUNJAH).
Ich fand Fritze fast noch besser als Paule. Alles in allem war es mal wieder ein schöner Abend. 




Paul Kalkbrenner


Ferropolis - Stadt aus Eisen


Fritz Kalkbrenner


Sonntag, 17. Juni 2012

*NOTD* - Blumenwiese

Als ich mit meinen Freunden im Urlaub an der Ostsee waren, haben wir auch einen Abstecher nach Polen gemacht. Und welch ein Glück, wir laufen an einem Kosmetikladen mit ganz tollen Lacken und Zubehör vorbei. Den Laden haben wir Mädels natürlich gestürmt. Insgesamt hab ich dann 7 EURO im Laden gelassen. Dafür hab ich einen super schönen grünen Glitzerlack von Miyo, 3 x Glitzerpuder und Blumen-Nagelsticker erbeutet.

Den Lack und die Sticker musste ich nach dem Urlaub gleich ausprobieren und ich bin fasziniert. Er gefällt mir wirklich super gut. Bisher habe ich nichts vergleichbares gesehen. 

Schaut selbst...





Benutzt habe ich...

  • als Base: MIYO mini drops - No. 29 Papaya/Mango 
  • Stamping auf Ringfinger und Daumen: Schablone von KosmetikKosmo H29 (derzeit nicht im Angebot); Lack von Krone (jetzt Basic) - Froschkönig; Blumensticker von Top Choice
  • Top Coat - Essence Better than gel Nails Top Sealer


Samstag, 16. Juni 2012

Etwas Farbe an den trüben Tagen...

Da das Wetter heute nicht so toll ist, freue ich mich um so mehr über ein bisschen Farbe in meiner Wohnung. Mein Hibiskus hat angefangen zu blühen. Die gelbe Blüte bringt ein bisschen Sonne in den grauen Tag und macht mich fröhlich.

Ich habe die Pflanze von einer Freundin geschenkt bekommen. Zuerst musste sie etwas leiden, da ich sie unzureichend gegossen habe. Darum hat sie auch ein paar Blätter abgeworfen aber langsam vertragen wir uns. Ich hoffe sie wächst und gedeiht noch und hat noch einige schöne Jahre in meiner Wohnung.





Heute Abend geht es zum Paul Kalkbrenner Konzert in Ferropolis. Ich hoffe es regnet nicht.

Freitag, 15. Juni 2012

*NOTD* - Purple Rain

Nachdem ich mal wieder durch das weite YouTube-Universum gesurft bin, habe ich ein tolles Video entdeckt zu einem noch tolleren Nageldesign. 

Das musste ich natürlich unbedingt ausprobieren. Es handelt sich um einen Farbverlauf auf den Nägeln, auch Ombre-Nails genannt. 

Da ich zu meiner neuen lila Uhr auch neue Nägel brauchte, hab ich den Farbverlauf auch lila. Die Nägel haben mich an lila Regen und an das Lied Purple Rain von Prince erinnert. Fand es irgendwie passend. 


Hier nun das Ergebnis:







Benutzt habe ich...

  • 1. Farbe im Farbverlauf:  Essence colour & go - 05 Sweet as Candy
  • 2. Farbe im Farbverlauf: Catrice Ultimate Nail Lacquer - 420 Dirty Berry
  • 3. Farbe im Farbverlauf: SinfulColor Professional - 929 Let's Talk
  • ein Make-up Schwämmchen zum tupfen
  • für das Stamping die KONAD m54 Schablone
  • Farbe für das Stamping: Essence Marble Mania - 03 silver Twister
  • Top Sealer: Essence - better than gel nails  

Und hier der Link zum Video von Collchen14 auf Youtube.


Ich liebe meine Nagellacke


Meine Nägel mache ich mir schon seit einigen Jahren selbst. Zuerst bin ich immer ins Nagelstudio gerannt und habe dort ein Haufen Geld für künstliche Nägel gelassen (im Monat rund 40 EUR). Irgendwann haben die Gel-Nägel nicht mehr gehalten und ich dachte ich mach mal wieder back to Nature. Doch irgendwie war das auch wieder zu langweilig. Ich mag die Farben und die Designs der Nägel und hab mich im Internet nach alternativen umgeschaut. Auf etlichen Kosmetik-Blogs und bei YouTube bin ich dann auch fündig geworden. So viele tolle Möglichkeiten die Nägel selbst zu gestalten. Stamping, Tattoos, Sponge, Glitzer, Strasssteine und so viele Farben und Varianten. 
Und das alles gibt es günstig im Internet oder in den Drogeriemärkten. Also bin ich losgezogen und habe erst ziemlich klein angefangen. Ein paar Lacke hier und dort. Dann wurden es immer mehr und mehr. Mittlerweile habe ich 60 verschiedene Lacke von verschieden Marken (hab extra noch mal nachgezählt). Am liebsten mag ich die Lacke von P2, Catrice und Essence.
Da ich bald keinen Überblick mehr über meine Lacke hatte kaufte ich mir die absolut praktischen Nagelräder. Wenn ich zielgerichtet losziehe um neue Schönheiten zu erwerben sind diese natürlich dabei (Platz ist ja schließlich noch auf den Rädern).

Hier mal ein paar Bilder von meinen Lieblingen...





Freitagsfüller


1. Ein kleiner Schritt zurück und dafür wieder mit zwei Schritten vor .
2. Wenn ich Tutorials auf YouTube sehe, möchte ich alles nachmachen.
3. Und das Wetter ist heute bescheiden.
4. Viele bunte Bonbons in einem großen Glas.
5. Der feine Unterschied macht's, aber manchmal sollte man ein Auge zudrücken.
6.  Regen ist genauso überflüssig wie die Fußball-EM.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen DVD-Abend, morgen gehe  ich zum PAUL KALKBRENNER Konzert und Sonntag möchte ich mit meinen neuen Inlinern fahren !

Den Freitagsfüller gibt es hier.

Bald ist Bergfest...

Die erste Abschlussprüfung hab ich schon bestanden, folgen also noch 5. An die 4 mündlichen Prüfungen mag ich da noch gar nicht denken. Die Zeit vergeht ziemlich schnell. 
Bisher habe ich es nur ganz ganz selten bereut diese Weiterbildung angefangen zu haben. Meistens dann, wenn die anderen freitags ohne mich zu einer tollen Party gehen. Aber was soll's, die Zeiten vergehen. 
Bald ist Sommer und dann hab ich auch mal wieder Sommerferien zumindest von der Schule. Ich habe mir fest vorgenommen trotzdem etwas für die Schule zu tun. Ich muss noch 2 Vorträge halten und eine Hausarbeit schreiben. Angefangen habe ich schon lange, bisher habe ich es aber noch nicht fertig gestellt.