Mittwoch, 20. Juni 2012

Waldbeer-Buttermilch-Muffins

Ich habe gerade Waldbeer-Buttermilch-Muffins gebacken. Meine Kollegin geht Ende des Monats in den Ruhestand und morgen ist ihre Abschiedsfeier. Damit sie etwas entlastet wird, backen wir Mädels als liebe Kolleginnen alle einen Kuchen.




Zutaten für 24 Muffins:
  • 240 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 150 ml Öl 
  • 225 ml Buttermilch
  • 375 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 375 g Beeren (TK-Waldbeerenmischung)

Zubereitung:

Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen.

Zucker, Vanillezucker und Eier gut schaumig rühren, Öl und Buttermilch langsam hinzufügen. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Anschließend die gefrorenen Früchte vorsichtig unterheben und den Teig auf 2 Muffinbleche (in Papierförmchen) verteilen. 
Ich habe nur ein Muffinblech mit 12 Formen, daher musste ich 2 Runden backen.

Beide Bleche bei 175° ca 25-30 Minuten backen. Im Zweifelsfall Stäbchenprobe machen.
Nach dem Backen 5 Minuten in den Blechen ruhen lassen. Wer möchte, kann die Muffins vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben oder geschlagene Sahne dazu reichen. 

Aufwand: simpel - ca. 20 Minuten Vorbereitungszeit



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen